La Madreforma oder die Schutzhülle

4-Kanal-Video, schwarzen Seide, Ventilator

Atelierhaus im Anscharpark Kiel, 2019

Die 4-Kanal-Video Installation „la madreforma oder die Schutzhülle“ thematisierte den Schleier mit seiner weiblichen Trägerin. Die imaginäre Eigenschaft des Schleiers, der ihn zu einer Schutzhülle, ästhetisierend, erotisierend, geheimnisvoll, zur Wahrheit, Nacktheit und dann zum Gegenstand einer Unterdrückung machen kann wird in verschiedenen Arbeiten transformiert. Es ist eine Auseinandersetzung mit der Darstellung des „schönen Weiblichen“ und der subtilen Gewalt und Unterdrückung derselben, zwei gegensätzliche Aspekte, die in den Bildwelten der Künstlerin miteinander Hand in Hand einhergehen.