Fata-Morgana

1-Kanal-Video

Stadtgalerie Kiel, 2017

In dem Video wird die menschliche Sehnsucht nach Freiheit, anhand von Photographien der Mutter der Künstlerin, angefangen mit ihrem Geburtstag in den 60er Jahren, bis zum Ende der 90er Jahre, als sie ihren Geburtsort verließ und nach Deutschland emigrierte, thematisiert. Es werden zusätzlich auch Zeichnungen, Schrift und Objekte, die in ihrem Gesamtzusammenhang einen collagenhaften Charakter bilden benutzt.. Es ist die Geschichte einer Vergangenheit, die sich auf unsere Gegenwart bezieht. Obwohl diese Geschichte sehr persönlich sein mag, gibt sie gleichwohl jedem Betrachter die Möglichkeit, sich selbst darin wiederzufinden.

Filmstill